Untypisch

boxf

für mich, ist die Schachtel, die ich Euch heute zeigen möchte.

Wer mich kennt, weiß, dass ich eher das schlichte klare Design bevorzuge. Bei mir dürfen die Karten und Schachteln nicht sooo voll sein.

Als ich das Papier für die Geschenktüte zugeschnitten habe, dacht ich mir, versuch doch einfach die blumige Seite. Gesagt – getan.

boxf

Tja, und das ist dann dabei heraus gekommen.

box3

Als Sahnehäubchen obenauf noch Glitzerband in Aquamarin und Goldpailletten. Wenn schon, denn schon 😉

boxb

box2

Ach ja, das Designerpapier ist aus dem Frühjahr-, Sommerkatalog und nennt sich „Geburtstagsstrauß“. Auf der anderen Seite ist es eher klein gemustert – nur so am Rande 😉

Danke fürs Vorbeischauen!

Christa